THEA_petruschka_online_banner_2_sw.png

Ballett hautnah »Petruschka/Playdead« Ballett ab 2. Februar 2022, Theater Nordhausen, Großes Haus

Herzlich Willkommen

 

Erleben Sie auch in der Saison 2022 /2023  faszinierende Tanzmomente mit dem Ballett TN LOS!

Im Oktober sind Sie herzlich in die St.-Blasii-Kirche Nordhausen eingeladen.

Dort werden die Tänzerinnen und Tänzer in der Choreografie von Ivan Alboresi die hochemotionale Musik von Brahms mit starken Bildern interpretieren und ihr Publikum im Innersten berühren.

Mit Strawinskys »Der Feuervogel«, gepaart mit »Humpback Runner«, der Choreografie eines der erfolgreichsten zeitgenössischen Choreografen, Jiří Pokorný, bitten wir Sie im Februar in das »Theater im Anbau«.

Bleiben Sie Ihrem Ballett TN LOS! gewogen. Wir freuen uns auf Sie!

Ballett hautnah »Petruschka/Playdead«

Einführung und moderierte Probe

An diesem Abend möchten wie Sie auf den neuen Ballett-Doppelabend neugierig machen! Ballettdirektor Ivan Alboresi wird gemeinsam mit Chefdramaturgin Juliane Hirschmann Hintergründe seiner eigenen Arbeit an seinem neuen Ballett »Petruschka« mit Musik von Igor Strawinsky erläutern und darüber hinaus das Ballett des Gastchoreografen Douglas Lee vorstellen. Doch nicht nur das: Natürlich gibt es auch getanzte Ausschnitte durch das Ballett TN LOS! zu sehen!

Termine

  • Februar 2022
  • 2 Mi 19:00 Uhr Theater Nordhausen, Großes Haus

Besetzung

Mit
  • Ballett TN LOS!
Moderation

Das könnte Sie auch interessieren